BApK-Newsletter 10/2020 (30. April)

► Tipps für Angehörige

Der Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch Kranker e.V. hat Tipps für Angehörige und ihre psychisch erkrankten Nahestehenden in Zeiten der Corona-Krise [PDF] […] zusammengestellt. (zum Landesverband Hessen der Angehörigen psychisch Kranker e.V. geht es hier [Link])

► Corona: Herausforderung auf allen Ebenen

Die DGPPN möchte Hilfestellungen geben und hat Informationen zu den Themen Forschung, Versorgung, digitale Versorgung, Polititk und Selbstverwaltung sowie Tipps für jeden Einzelnen zusammengestellt. [Link]

► Psychisch Erkrankte während Corona

taz: Anna Fastabend und Elin Disse haben mit einer Mitarbeiterin der Telefonseelsorge, mit Therapeuten/innen und Psychiater/innen gesprochen, die aus ihrem Alltag berichtet haben. Doch das Hauptaugenmerk liegt auf den Betroffenen. [Link]

► Die Folgen sozialer Isolation

Spektrum der Wissenschaft: Wegen SARS-CoV-2 leben wir in einer Zeit sozialer Isolation – ob im Lebensmittelgeschäft, in Parks oder im Altenheim. Das Ziel: so wenige Neuinfektionen mit dem Coronavirus wie nur irgend möglich. Ein Podcast von von Denis Nößler und Prof. Dr. med. Martin Scherer. [Link]

► Informationen für pflegende Angehörige

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat Tipps für pflegende Angehörige zum Schutz vor dem Corona-Virus zusammengestellt. [Link]

► Empfehlungen für die Situation geriatrischer Patienten/innen

Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) hat Empfehlungen für die Situation heimversorgter geriatrischer Patienten vorgestellten. [Link]

► „Diese Krise geht auch an Fußballern psychisch nicht spurlos vorbei“

ZEIT ONLINE: Sorgen über Corona und die Zukunft können auch bei Profifußballern Folgen haben. Was Trainer und Spieler jetzt tun sollten, erklärt der Teampsychologe der Nationalelf im Interview mit Constantin Eckner. [Link]